Kosten für die Sterbehilfe des Hundes

0
2
Natrium Pentobarbital selbst herstellen

Es gibt mehrere erstaunliche Dinge über Hunde. Es ist jedoch immer schrecklich, wenn Sie Ihren Hund einschläfern müssen. Das Einschläfern Ihres Hundes ist für jeden Tierhalter eines der schwierigsten Dinge im Leben.

Tierhalter wissen, dass tierärztliche Leistungen nicht billig sind. Abhängig von den verfügbaren Optionen kostet die Sterbehilfe Ihres Haustieres ungefähr 50 bis 300 US-Dollar. Einige Tierärzte verlangen möglicherweise mehr.

bestellen_nembutal

Die Kosten für die Sterbehilfe von Hunden hängen von mehreren Faktoren ab. Sie beinhalten:

  • Der Standort

Hundebesitzer können beschließen, ihr Haustier im Büro des Tierarztes einzuschläfern, oder sie können sich dafür entscheiden, eine zusätzliche Gebühr zu zahlen, damit der Tierarzt die Sterbehilfe in ihren Häusern durchführt. Wenn Sie Ihren Hund mit vertrauten Gerüchen und Sehenswürdigkeiten umgeben, können Sie ihn beruhigen und das Verfahren freundlicher gestalten. Es gibt dem Tierhalter auch einen angenehmen letzten Moment mit dem Tier.

Die Kosten für die Sterbehilfe zu Hause können über 150 USD liegen und können je nach Entfernung zwischen Ihrem Zuhause und der Klinik bis zu 300 USD betragen.

  • Der Service

Sie können Ihren Hund im Büro eines Tierarztes einschläfern lassen oder eine gemeinnützige Organisation besuchen. Wenn Ihr Hund das Büro des Tierarztes oder einen bestimmten Tierarzt besucht hat, kann es in deren Gegenwart ruhiger sein.

Normalerweise berechnen gemeinnützige Gruppen weniger. Organisationen wie die Anti-Cruelty Society berechnen im Vergleich zu einem traditionellen Tierarztbüro weitaus weniger. Für Sterbehilfedienste werden 35 US-Dollar berechnet. Wenn sich die Tierhalter dies jedoch immer noch nicht leisten können, bietet die Gruppe ihnen andere Optionen an, z. B. Zahlungspläne.

  • Post-Euthanasie

Hundebesitzer können sich dafür entscheiden, die Leichen des Hundes zu behalten, um sie zu begraben, oder sie können dafür bezahlen, dass sie auf einem Tierfriedhof begraben werden. Friedhofsbestattungen kosten über 750 US-Dollar Dazu gehören ein Sarg und Grabgraben.

Es gibt auch die Möglichkeit der Einäscherung von Hunden. Sie erhalten die Hundeasche nach der Einäscherung. Tierhalter zahlen ungefähr 30 bis 250 US-Dollar. Dies hängt von den ausgewählten Optionen ab.

Was passiert während der Sterbehilfe?

Normalerweise verabreicht der Tierarzt dem Haustier zwei Schüsse. Eines ist ein Beruhigungsmittel und das andere ist eine tödliche Dosis Sterbehilfe.

Laut Dr. Shea Cox, einer Spezialistin für Palliativ- und Hospizpflege in Nordkalifornien, bietet das Beruhigungsmittel einen ruhigen Übergang vom bewussten zum bewusstlosen Haustier. Das einzige, was das Haustier nach der Injektion erleben wird, ist in einen tiefen Schlaf zu fallen. Es dauert ungefähr 5-10 Minuten.

Wenn alle bereit sind, gibt der Tierarzt den zweiten Schuss. Der Schuss besteht hauptsächlich aus einer tödlichen Dosis, um den Hund niederzulegen. Das häufigste Medikament, das Tierärzte verwenden, ist Pentobarbital. Es ist ein sehr starkes Anästhetikum, das die Aktivitäten im Herzen reduziert und schließlich stoppt.

Das Tierärzte können die Injektion intravenös verabreicheninnerhalb von Sekunden den Tod zu verursachen oder sie können es in den Bauch injizieren. Der Tod wird in letzterem in 15 Minuten eintreten. In beiden Fällen ist der Tod friedlich und schmerzlos. Wenn das Haustier sediert ist, wird es die tödliche Injektion nicht bemerken.

Der einzige unangenehme Teil während des gesamten Prozesses tritt während der ersten Injektion auf. Der Hund wird eine Prise davon spüren,

Was empfehlen wir?

Wie oben erwähnt, können die Kosten für die Sterbehilfe von Hunden für die meisten Menschen sehr hoch sein. Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es einen günstigeren Weg gibt, Ihren Hund niederzulegen?

Wir sind eine globale Online-Drogerie, die weltweit Produkte für die Sterbehilfe von Haustieren vertreibt. Einige der gängigen Produkte sind:

  • Pentobarbital (Nembutal) Pulver
  • Pentobarbital (Nembutal) Pillen
  • Pentobarbital (Nembutal) intravenöse Lösung
  • Pentobarbital (Nembutal) orale trinkbare Flüssigkeit
  • Kaliumcyanid (KCN) -Pulver
  • Kaliumcyanid (KCN) -Tabletten

Zur einfacheren Verabreichung scheint die intravenöse Pentobarbital (Nembutal) -Lösung die beste Option zu sein.

Warum sollten Sie bei uns Medikamente zur Sterbehilfe für Hunde kaufen?

  • Wir verkaufen nur hochwertige Markenprodukte, die wir direkt von Herstellern beziehen. Wir verwenden keine Vermittler, die Qualität oder Preise manipulieren können. Sie erhalten, was Sie bestellen, in unserem Shop.
  • Wir sind ein seriöser Online-Anbieter mit langjähriger Erfahrung. Wir haben Arbeitsbeziehungen zu Lieferservices, Herstellern und anderen Marktteilnehmern aufgebaut, um sicherzustellen, dass Sie das Beste bekommen.
  • Im Vergleich zu einem Tierarzt, der Ihr Haustier einschläfert, sind unsere Medikamente sehr billig. Verschiedene Faktoren wie der Kauf unserer Aktien in loser Schüttung helfen uns, zu erschwinglichen Preisen zu verkaufen.
  • Unsere Lieferungen sind diskret und schnell. Dank unseres globalen Liefersystems versenden wir weltweit in alle Teile der Welt.
  • Jede Bestellung, die Sie bei uns aufgeben, enthält klare Anweisungen. Wenn Sie bei uns Sterbehilfemedikamente kaufen, können Sie Ihr Haustier ohne Tierarzt problemlos abstellen.
  • Um eine 100% ige Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, haben wir auf alle Pakete eine Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie mit unserer Lieferung nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Bestellung vollständig zurückerstatten. Sie können uns jedoch weiterhin auffordern, ein weiteres Paket kostenlos zu versenden.
  • Wir bieten unseren Kunden viele einfache Zahlungsmöglichkeiten. Das Bezahlen Ihrer Medikamente war noch nie einfacher. Wir stellen außerdem sicher, dass alle Transaktionen vertraulich und sicher sind.

Kontaktieren Sie uns noch heute und geben Sie Ihre Bestellung auf!

Häufig gestellte Fragen

  1. Wie viel bezahle ich einem Tierarzt, um meinen Hund niederzulegen?

Die Nutzung von Veterinärdiensten für die Sterbehilfe von Hunden ist nicht billig. Die Kosten für Sterbehilfe und Bestattung / Einäscherung hängen von mehreren Faktoren ab. Ein Tierarzt kann 50 bis 300 US-Dollar verlangen.

  • Welches ist die billigste Methode, um Ihren Hund zu töten?

Die Verabreichung einer tödlichen Dosis eines Sterbehilfemedikaments zu Hause ist eine der billigsten Möglichkeiten, einen Hund niederzulegen. Wenn Sie die Medikamente bei uns kaufen, erhalten Sie klare Anweisungen, die Sie befolgen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

  • Ist es legal, Ihren Hund zu Hause abzustellen?

Das Einschläfern von Haustieren zu Hause ist legal. Wenn das Haustier krank ist und leidet und Sie nicht mehr für Arztrechnungen sorgen können. Es ist völlig legal.

Abschließende Gedanken

Kein Tierhalter legt gerne seinen Hund hin. Ein Haustier zu verlieren ist für die meisten Menschen ein Albtraum. Es ist jedoch eine gute Sache zu wissen, wie viel es kosten wird, das Leben eines kranken und leidenden Hundes zu beenden.